Ideen. Impulse. Innovationen.

Boutros Boutros-Ghali

Hinter den Kulissen der Weltpolitik


Buchcover

Kein anderer Generalsekretär der Vereinten Nationen hat etwas Vergleichbares vorgelegt: einen offenen und damit ganz undiplomatischen Bericht über den Konflikt zwischen der UNO und den Großmächten, allen voran die USA.

Boutros-Ghali schildert detailliert die Debakel in Bosnien, Somalia, Ruanda, im Nahen Osten und auf Haiti, die alle in seine Amtszeit fielen – und enthüllt die wirklichen Gründe für die Machtlosigkeit der UNO gegen Massaker, Vertreibung und Völkermord. Daran schließt er die Frage an, ob die UNO als bloßes Werkzeug nationaler Interessen ihren Zweck zu verfehlen droht. Seine Gedanken und Erinnerungen präsentiert er in einer klaren, verständlichen Sprache, und anhand mancher amüsanten Anekdote beschreibt Boutros-Ghali auch seine zahlreichen Zusammentreffen mit den Großen der Welt.

Boutros-Ghali, der wie seine Vorgänger und sein Nachfolger Kofi Annan eine zweite Amtszeit als Generalsekretär anstrebte, scheiterte 1996 am Veto der USA im Weltsicherheitsrat.

Boutros Boutros-Ghali:
Hinter den Kulissen der Weltpolitik
Die UNO – wird eine Hoffnung verspielt?
Bilanz meiner Amtszeit als Generalsekretär der Vereinten Nationen
discorsi, Hamburg 2000
416 Seiten inkl. Register, Leinen, gebunden
€ 29,00